30474
 

 

Es gibt nichts Gutes,außer man tut es!

 

Die Bürger-Initiative Lebendiger Ortskern (BILO) gründete sich 2007, um unseren Lebensmittelmarkt für Windach im Ort zu erhaltenund unser attraktives Naherholungsgebiet, das Pflaumdorfer Moos, vor Überbauung zu schützen. Beides gelang – dank engagierter Bürgerbeteiligung.

 

Um darüber hinaus für ein lebendiges, nachhaltig gestaltetes Windach und seine Ortsteile eintreten zu können, kandidierte die BILO für den Gemeinderat und stellt nun zum zweiten Mal drei Vertreter.  

  

Wir möchten

Bürgernähe praktisch werden lassen, indem Bürger – finanziell unterstützt durch die Gemeinde – Beschlussvorlagen erarbeiten, zum Beispiel über Schulwegsicherung, Verkehrsberuhigung, Jugendarbeit, Mehrgenerationenprojekte.

 

Wir möchten

dafür sorgen, dass ortsprägende Elemente – charaktervolle Gebäude, Anger, Wege – erhalten bleiben. Es darf keinen Wachstumszwang für unsere Ortschaften geben.

 

Wir möchten

eine Jugendarbeit verwirklichen, die auf den Wünschen und Vorstellungen von Jugendlichen und Eltern aufbaut.

 

Wir möchten

einer Energieversorgung der Gemeinde den Weg bereiten, die den Erfordernissen von Klimaschutz und ökologischer wie ökonomischer Vernunft entspricht.

 

Wir möchten

Natur und Umgebung unserer Ortschaften pfleglich und nachhaltig gestalten, sie erhalten und vor allem gegen irreparable Ein- und Übergriffe bewahren.  

 

Für diese und weitere Ideen und konkrete Ziele einer nachhaltigen, achtsamen Dorfpolitik stehen die Persönlichkeiten, die für die BILO im Gemeinderat mitbestimmen.