30478
 

 

Den Gründungsimpuls gab 2007 die bedrohliche Situation, dass Windachs ortszentraler Lebensmittelmarkt durch einen Super-Supermarkt ortsfern auf der grünen Wiese (am Südrand des Pflaumdorfer Mooses) ersetzt werden sollte. Der BILO gelang es, einen lebendigen und vielseitigen Dorfladen im Ortskern aufzubauen und so der drohenden Verödung des Ortskerns entgegen zu wirken.

Die BILO beteiligt sich an praktischen Überlegungen und Planungen hinsichtlich einer nachhaltigen, dezentralen Energieversorgung und wandte sich mit einer Vielzahl von informellen Veranstaltungen zur Gestaltung der Gemeinde an die Öffentlichkeit.  

Unter anderem organisierte die BILO eine Job-Börse und gab vielfältige Anregungen zur Jugendarbeit.

Die BILO hat drei Gemeinderatsmitglieder. Diese werden kräftig in der Entscheidungsfindung unterstützt. Dafür treffen sich alle BILO Mitglieder mindestens einmal monatlich, um aktuelle oder mittel- und langfristig anstehende Fragen und Probleme zu erörtern.